Test: Meine NordVPN Erfahrungen 2018

Nord VPN ist ein sehr guter VPN-Provider, der umfassende Services anbietet und zugleich der günstigste Anbieter auf dem VPN-Markt ist. Der Dienst verfügt über insgesamt 80 Server in unterschiedlichen Ländern. Im Folgenden erfahren Sie mehr zu meinen NordVPN Erfahrungen.

update:Samstag 20 August, 2018

NordVPN Test

NordVPN

NordVPN ist perfekt für Torrent und P2P-Liebhaber.

Nordvpn

Preis

Ein wichtiger Faktor bei der Wahl eines virtuellen privaten Netzwerks ist natürlich neben den Funktionen und der Qualität immer auch der Preis. Dieser Anbieter zeichnet sich durch einen sehr guten Preis aus. Dafür erhält der Nutzer sogar die Möglichkeit, 6 Geräte gleichzeitig mit einer einzigen Verbindung zu nutzen. Dies bezeichnet man auch als Multi-Login. Die Kosten belaufen sich auf einen Betrag zwischen 4 und 9 Euro, je nachdem, welche Art Abonnement Sie abschließen. Entscheiden Sie sich für ein Jahresabonnement, was ich stets empfehle, betragen die monatlichen Kosten nur etwa 4 Euro. Abonnieren Sie den Service monatlich, kostet er Sie rund das Doppelte.

Der attraktive Preis für das Jahresabo macht dieses virtuelle private Netzwerk zu einem der günstigsten auf dem Markt. Spezialaktionen können auf der Website eingesehen werden.

Sollten Sie mit dem Service nicht zufrieden sein oder sollte sich ein technisches Problem herauskristallisieren, können Sie Ihren Kauf innerhalb der ersten drei Tage rückgängig machen, und Ihr komplettes Geld wird Ihnen rückerstattet. Zudem gibt es oft interessante Spezialaktionen des Anbieters. Diese können Sie auf der Webseite des Providers einsehen.

NordVPN Erfahrungen

sowie eine umfangreiche Bewertung an dieser Stelle mit Ihnen teilen.

NordVPN Torrent: Wichtig ist zunächst einmal, dass der Dienst keine Protokolle speichert. Dies prädestiniert ihn für begeisterte Torrent und P2P Nutzer.

Glücklicherweise erhielt ich eine Testversion, sodass ich die verschlüsselte Verbindung ausführlich unter die Lupe nehmen konnte.

Ich hatte mich bereits ein wenig im Internet umgesehen und dabei festgestellt, dass generell sehr positiv über diesesn Dienst geschrieben wird. Zudem scheint die neue Version deutlich besser zu sein als ihr Vorgänger.

Was den Service auszeichnet, ist unter anderem die große Anzahl an Servern in verschiedenen Ländern: über 80 Server sind weltweit verteilt. Davon befinden sich 28 Serverstandorte in Deutschland.

Das Unternehmen selbst ist in Panama ansässig und unterliegt damit dem dortigen Recht. Das Gute darin ist, dass die Gesetzt in Panama nicht vorschreiben, Protokolle zu speichern. Daher sind Sie vollkommen sicher und anonym, wenn Sie diese verschlüsselte Verbindung nutzen.

Wie sieht es mit der Leistung aus? Und ist die Nutzeroberfläche einfach zu bedienen? Dies alles klären wir hier gleich.

Darüber hinaus können auch weitere Serveroptionen genutzt werden, wie zum Beispiel:

  • DoubleVPN
  • Ultra Fast TV
  • TOR over VPN
  • Anti DDOS
  • Dedicated IP Server

Spezifikationen 

SubjectEigenschaft
Das Netzwerk Privat
Verschlüsselung AES-256-CBC
Server Switches unbegrenzt
Server 3300+
IP adressen nicht verfügbar
Protokolle IKEv2/IPSec protocol (AES-256-GCM), PPTP,L2TP/ IPSEC, Bei manueller Konfiguration OpenVPN TCP/UDP durch den Kunden
Clients für Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Mac Osx, Android, iOS, Router
Unterstützung Unterstützung für auf SSL basierende OpenVPN
Kundenservice Ticket, 24/7 Chat
Geld zurück Nicht zufrieden, innerhalb von 3 Tagen
Abgedeckten Länder 59+ Länder worunter Deutschland mit 2 Server
Multi inloggen 6 multi-logins

NordVPN Erfahrung: Die wichtigsten Funktionen 

Für den Mac User gibt es jetzt einen eigenen Software Download – dies ist eine sehr nützliche Optimierung, die der Anbieter im August umgesetzt hat. Dem Windows Nutzer bietet der Dienst folgende Optionen:

NordVPN Erfahrung nordvpn tor

 

nordvpn test

 

Interface für Windows

 nordvpn test

nordvpn test

Der Windows-Client lässt sich einfach und unkompliziert bedienen. Die Verbindung wird über das OpenVPN Protokoll (OpenVPN/UDP+ oder OpenVPN TCP) hergestellt.

Zudem gibt es eine umfangreiche Liste der Länder, in denen Server verfügbar sind. Was sich darüber hinaus als sehr nützlich weist: Sie können die jeweilige Serverbelastung einsehen sowie den Ping in Millisekunden.

Neben den Standardserver können Sie sich zudem mit diesen Servern verbinden: DoubleVPN, TOR over VPN, ULTRA FAST TV, Anti DDoS und Dedicated IP.

Einstellungen

nordvpn test

Das virtuelle private Netzwerk bietet nur wenige Einstellungsmöglichkeiten – allerdings finde ich diese sehr wichtig. Dazu zählen:

  • Starten, wenn Windows startet
  • DNS-Leckschutz (automatisches Löschen des DNS-Caches)
  • Kill Switch – selektiv (beendet die Sitzung, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen ist)
  • Dedizierte IP-Adresse

Dedizierte IP-Adresse

In den USA lassen sich zum Beispiel einzelne IP-Adressen beantragen.

DoubleVPN

nordvpn test

Für all diejenigen, die sich ein noch höheres Maß an Datenverschlüsselung wünschen, gibt es DoubleVPN. Damit wird die Verbindung über eine weitere Stelle geleitet, nämlich über einen Server in Österreich, und erst dann gelangt Sie zu dem Server in Deutschland.

TOR

nordvpn erfahrung

Bei dieser Verbindungsart werden die Daten zunächst durch Nord VPN über einen Server in Schweden codiert, im Anschluss innerhalb des TOR-Netzwerks in Pakete umgewandelt und schließlich anonym über das TOR-Netzwerk gesendet. Erst danach erreichen die Daten tatsächlich das Internet.

TOR eignet sich ideal für das Deep Web – und gewährleistet zudem eine hohe Geschwindigkeit und Sicherheit.

ULTRA FAST TV für Streaming – Nord VPN Netflix

Netflix NordVPN: Wenn Sie die verschlüsselte Verbindung zum Beispiel für Netflix, BBC iPlayer, xBox oder Playstation (etwa für Online-Turniere) verwenden, können Sie ULTRA FAST TV nutzen.

Dies empfehlen wir generell für das Streamen von HD-Filmen oder um Games manuell auf dem PC oder Mac zu konfigurieren.

NordVPN Netflix: Kurz gesagt, mit NordVPN Netflix zu schauen, ist ein Leichtes und funktioniert via ULTRA FAST TV sogar noch extrem schnell.

NO-LOGS und NAT FIREWALL

Sämtliche Server des Dienstes sind mit einer Nat Firewall versehen. Darüber hinaus werden keine Log-Files gespeichert.

NordVPN Torrent: P2P und Torrents

Im Moment gibt es keine Portweiterleitung.

NordVPN Torrents: Torrents und P2Ps sind möglich, und Log-Files werden nicht gespeichert. Sie können sich also vollkommen anonym im Netz bewegen.

NordVPN Torrent: Mit dem OpenVPN-Client ist nur die Download-Geschwindigkeit etwas langsam. Daher empfehle ich Ihnen, die Verbindung mit einem Server via PPTP manuell zu konfigurieren. Für diejenigen, die weniger erfahren sind, könnte dies etwas umständlich werden.

Dies ist auf Servern in folgenden Ländern erlaubt: Brasilien, Rumänien, Island, Isle of Man, Israel, Russland, Schweden, Litauen, Hongkong, Niederlande, Neuseeland, Kanada und Südafrika.

Fazit: Meine NordVPN Erfahrungen

Meine NordVPN Erfahrung zeigt: Nord VPN eignet sich perfekt für Windows Anwender, die einen Dienst suchen, mit dem sie Zugriff auf Webseiten haben, die geographisch blockiert sind, wie etwa TV Now, RTL, Sky Deutschland oder Das Erste Live.

NordVPN Netflix: Auch auf Netflix haben Sie mit diesem virtuellen privaten Netzwerk Zugriff – Sie können also problemlos über NordVPN Netflix empfangen.

NordVPN Torrent: Torrents sind mit diesem Anbieter ebenfalls möglich.

Zudem ist der Service für all diejenigen interessant, die Technik-affin sind und wissen, wie sich die Verbindung auch manuell konfigurieren lässt.

Wer nach einer einfachen VPN-Lösung Ausschau hält, weil er sich mit Technik nicht allzu gut auskennt, ist mit Nord VPN eher weniger gut beraten. Die manuellen Konfigurationen und oder die Einstellung der Protokolle PPTP und L2TP sind zwar nicht super schwierig. Für jemanden, der sich nicht auskennt, kann dies allerdings doch eine Herausforderung sein.

Besonders eignet sich dieser Anbieter wiederum für Nutzer, die ein virtuelles privates Netzwerk mit einem sehr hohen Sicherheits-Level suchen, das keine Protokolle speichert und mit dem man dedizierte Server (TOR, DoubleVPN) anwählen kann. Auch das haben meine umfangreichen NordVPN Erfahrungen ergeben.

 


VORTEILE:
  • Gute und stabile Geschwindigkeit
  • Umfassende Server Abdeckung
  • Geeignet für mehrere Geräte – Multi-Login (iPhone, Android, Mac, Windows)
  • Einfaches Interface
  • P2P und BitTorrent funktionieren perfekt
  • Guter und schneller Support
  • Deutschsprachige Webseite

NACHTEILE:
  • Einer der teureren Anbieter
  • Wenige Konfigurationsmöglichkeiten

Test: Video Interface

NordVPN

NordVPN ist perfekt für Torrent und P2P-Liebhaber.

9.4 Testergebnis
NordVPN Test Überprüfung

Nachfolgend sind die 7 Kriterien worauf wir dieses VPN bewertet haben

Servicequalität und den Kundenservice
9.4
Benutzerfreundlichkeit
9.6
Stabilität der VPN
9.5
Geräten: PC, Mac, IOS & Android
9.7
Zahl VPN-Standorte
9.3
Preis
9.3
Geschwindigkeit der Datenübertragung
9.3

Wir werden gerne Ihre Meinung hören

      Hinterlasse einen Kommentar