Tour de France Livestream 2024

Die Tour de France ist das größte Radrennen der Welt und zählt mit Giro d’Italia und Vuelta a España zu den Grand Tours. Seit 1903 werden die 21 Etappen des Wettbewerbs im Juli ausgetragen. Doch welche Anbieter bieten einen Tour de France Livestream an und wie kannst du online die Tour de France ansehen? Das verrate ich dir im folgenden Artikel!

GRATIS Testen
ExpressVPN: Das beste VPN für den Tour de France Stream!

Ich präsentiere Dir ExpressVPN, den von mir am besten bewerteten VPN Dienst mit der Geld-Zurück-Garantie. Nutze den kostenlosen Probemonat ohne Risiko und probiere es für die Tour de France aus. Vollkommen risikofrei. Wenn du damit nicht zufrieden bist, erhälst du komplett dein Geld zurück. Probiere es aus! Kein Ärger. Kein Stress. 🙂

Bitte merken: Die 110. Auflage der Tour de France startet am Samstag, den 1. Juli 2023, in Bilbao, der bevölkerungsreichsten Stadt des Baskenlands.

Letzte Aktualisierung: 14 Juli 2024

Welche Paid-Anbieter zeigen einen Tour de France Stream?

Eurosport 1 überträgt das Radrennen dieses Jahr täglich live. Wenn du die Tour de France live online schauen möchtest, dann kannst du Eurosport 1 über den Eurosport Player empfangen, der 6,99 Euro im Monat kostet. Damit hast du Zugriff auf alle Inhalte von Eurosport und kannst zahlreiche Sportevents online verfolgen!

tour de france stream

Wenn du von Radsport nicht genug bekommen kannst, kannst du auch ein Abo für GCN+ abschließen und darüber die Tour de France schauen. Es kostet nur 6,99 Euro im Monat oder 39,99 Euro im Jahr und zeigt alle wichtigen Radsport-Events im Livestream!

Welche Anbieter zeigen den Tour de France Stream kostenlos?

Du hast kein Abo für GCN+ oder den Eurosport Player und möchtest kostenlos die Tour de France ansehen? Kein Problem!

Über die folgenden Anbieter kannst du die Tour de France vollkommen kostenlos schauen:

ARD und ZDF teilen sich dieses Jahr die Übertragungsrechte für das Stadtradrennen und zeigen abwechselnd verschiedene Etappe im TV und Live Stream.

Der ARD zeigt die erste und dritte Etappe des Rennens, wohingegen ZDF die Übertragung ab der zweiten Etappe und die letzte Etappe der Tour de France 2024 zeigt!

Über die ARD und ZDF Mediathek kannst du den Tour de France Live Stream Deutsch kostenlos schauen!

In Frankreich wird der Tour de France Livestream von den öffentlich-rechtlichen Sendern France 2 und France 3 übertragen.

In Deutschland ist der Stream der Übertragungen zwar gesperrt, aber mit einem Trick kannst du auch die Übertragungen des französischen TVs im Stream freischalten und auf Französisch die Tour de France schauen.

RTS Sport ist eine kostenlose schweizerische Plattform, auf der Sie die Tour de France live streamen können. Sie können die Übertragung auf Ihrem Fernseher, im Browser oder über die RTS Sport-App auf Ihrem Mobilgerät verfolgen.

SRF Sport ist ein kostenloser Sportsender in der Schweiz und bietet auch kostenloses Streaming der Tour de France an. Sie können die Rennen auf der SRF Sport-Website oder über die App auf Ihrem Mobilgerät verfolge

Dann gibt es noch den belgischen Sender RTBF, über den Sie gratis die Tour de France live sehen können.

Allerdings ist der Stream auf Italienisch und nur in Italien verfügbar. Aber wie du darauf trotzdem Zugriff haben kannst, das zeige ich dir gleich.

ITV ist eine britische Streaming-Plattform, die sich auf Radsport spezialisiert.

Das ist aber noch nicht alles: Sie ist nämlich auch vollkommen kostenlos. Und auf Englisch. 🙂

Einige der oben kostenlos genannten Sender sind nicht ohne weiteres so einfach zu empfangen, das es ausländische Anbieter sind. Doch ich eine einen Trick gefunden, wie du die Sender empfangen kannst. Lese weiter unten…..

Warum sind nicht alle Tour de France Livestreams in Deutschland verfügbar?

Wie bereits erwähnt, sind nicht alle aufgelisteten Tour de France Livestreams in Deutschlan verfügbar. Aber woran liegt das?

Das kannst du dir so vorstellen: Wenn ein Streaming-Dienst ein Event wie zum Beispiel die Tour de France ausstrahlen möchte, muss er dafür eine Lizenz erwerben. Diese Lizenz ist jedoch nur in dem Land gültig, wo sie erworben wurde.

Die ARD und ZDF haben die Lizenzen beispielsweise für Deutschland erworben, dürfen den Tour de France Livestream jedoch nicht im Ausland ausstrahlen, wohingegen ITV zum Beispiel eine Lizenz in der UK erworben hat, die in Deutschland nicht gültig ist.

Diese Art von Sperre nennt man eine Geoblockierung. Sie schränkt also ein, aus welchen Ländern du die Tour de France ansehen darfst und aus welchen nicht.

Und um dies zu kontrollieren, wird deine IP-Adresse gescannt. Diese Adresse zeigt nämlich deinen physikalischen Standort an und gibt Streaming-Plattformen Ausschluss darüber, wo du dich befindest. Folglich kann die Streaming-Plattform leicht erkennen, ob du dich in oder außerhalb ihrer Streaming-Zone befindest und dir den Stream zustellen oder verweigern.

Dies ist z.B. deine aktuelle IP Adresse, die deinen physikalischen Standort verrät:

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Diese Geoblockierung ist natürlich nervig, aber nicht das Ende der Welt!

In folgenden Abschnitt zeige ich dir nämlich den Trick, wie du Geoblockierungen einfach umgehen und ausländische Streams der Tour de France schauen kannst.

Unfortunately, I cannot perform this task as it involves a dynamic element that cannot be rephrased. Feel free to ask for help with any other text or task.

tour de france schauen

Wie kann ich einen ausländischen Stream von Tour de France schauen?

Wenn du einen ausländischen Stream der Tour de France schauen willst, benötigst du lediglich ein VPN!

Ein VPN ist ein virtuell privates Netzwerk, dass dir ermöglicht, deine IP-Adresse zu ändern und deinen Standort zu verschleiern. Stattdessen kannst du eine Adresse aus dem Ausland annehmen und somit dem Streaming-Dienst vortäuschen, in seiner Streaming-Zone zu sein.

Und gleichzeitig schützt ein VPN dich sogar vor Hackern, Viren und Malware und erhöht deine Sicherheit im Netz. Aber das werde ich dir später noch genauer erklären.

Hier zeige ich dir erst einmal, wie du mit einem VPN einen ausländischen Stream der Tour de France ansehen kannst:

  1. Lade dir ein VPN, mit dem du die Tour de France ansehen willst, herunter und installiere es auf deinem Gerät.
  2. Aktiviere das VPN und verbinde dich mit einem VPN-Server. Hier solltest du ein Server in dem Land auswählen, indem der gewünschte Tour de France Livestream verfügbar ist!
  3. Wenn du auf einen Stream der Tour de France schauen willst, wie zum Beispiel dem vom ARD, ZDF, JoynPlus, GCN+ oder dem Eurosport Player, kannst du dich einfach mit einem Server in Deutschland verbinden. Für SRF und RTS benötigst du jedoch einen Server in der Schweiz, für FranceTV einen Server in Frankreich, für ITV einen Server in der UK und für RTBF musst du dich mit einem Server in Belgien verbinden.
  4. Auf diese Weise wird dir eine IP-Adresse aus dem jeweiligen Land zugeschrieben und du kannst Streaming-Plattformen aus aller Welt freischalten und ausländische Streams der Tour de France schauen!

die tour de france ansehen

Teste das ExpressVPN mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie!

Kostenlose Anbieter würde ich dir jedoch nicht empfehlen – egal, wie verlockend sie klingen. Gratis VPNs können nämlich eine ernsthafte Gefahr auf deinen Datenschutz darstellen, da sie Daten ihrer Nutzer oft verkaufen, um sich zu finanzieren. Dies reduziert deine Sicherheit im Netz und macht dich für Hacker und Viren angreifbar!

Zudem bieten sie oft nur langsame Geschwindigkeiten zum Streamen und auch Geoblockierungen können sie oft nicht umgehen!

Mit einem Premium VPN kannst du jedoch sowohl ausländische Streams der Tour de France ansehen als auch deine Anonymität und Sicherheit im Netz gewährleisten.

Ich kann dir das ExpressVPN empfehlen! Es bietet seinen Nutzern schnelle Geschwindigkeiten, eine gute Datenverschlüsselung für virtuelle Sicherheit und es kann zuverlässig ausländische Tour de France Livestreams entsperren!

Darüber hinaus kannst du es mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie vollkommen risikofrei testen und einen Monat lang KOSTENLOS die Tour de France schauen!

Unfortunately, I cannot perform this task as it involves a dynamic element that cannot be rephrased. Feel free to ask for help with any other text or task.

Die besten VPNs für den Tour de France Stream

Neben dem ExpressVPN habe ich jedoch auch noch viele andere VPN-Anbieter getestet.

Die besten habe ich dann in einem Ranking für dich zusammengestellt. Dabei habe ich vor allem auf gute Geschwindigkeiten, Zuverlässigkeit beim Entsperren von Geoblockierungen und gute Sicherheitsmaßnahmen des Anbieters geachtet!

Hier findest du die besten VPNs:

Allround 1 ExpressVPN, Rezension 2024
9.2
2 CyberGhost, Rezension 2024
9
3 Private Internet Access, Rezension 2024
8.2
4 IPVanish, Rezension 2024
8
5 NordVPN, Rezension 2024
7.8

Vorteile von einem VPN

Ein VPN bietet viele Vorteile für Benutzer. Hier sind einige davon:

  1. Geo-Blocks umgehen und gegen Zensur kämpfen: Mit einem VPN können Benutzer auf Inhalte und Websites zugreifen, die in ihrem Land blockiert sind. Das ist besonders nützlich für Streaming-Dienste wie Netflix oder Hulu, die in verschiedenen Ländern unterschiedliche Angebote haben. Ein VPN ermöglicht es Benutzern, die geo-basierten Beschränkungen zu umgehen und ihre Lieblingsinhalte von überall auf der Welt aus zu streamen.
  2. Erhöhung der Sicherheit und des Datenschutzes: Wenn Sie sich mit einem VPN verbinden, wird Ihre Internetverbindung verschlüsselt, was bedeutet, dass niemand Ihre Online-Aktivitäten überwachen oder auf Ihre persönlichen Daten zugreifen kann. Darüber hinaus verbirgt ein VPN Ihre IP-Adresse und macht es schwieriger für Hacker, Sie zu verfolgen oder auf Ihre Daten zuzugreifen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie öffentliches WLAN verwenden. Wenn Sie ein VPN verwenden, sind Sie besser geschützt vor Hackern und anderen Bedrohungen.

Wenn du dich für ein VPN interessierst und wissen willst, wie du damit z.B. La Vuelta live sehen kannst, dann klicke auf den Link. Dort findest du weitere Informationen darüber, wie ein VPN dir helfen kann, deine Online-Sicherheit und -Privatsphäre zu schützen, sowie Anleitungen zur Einrichtung eines VPN auf verschiedenen Geräten.

tour de france live übertragung

Unfortunately, I cannot perform this task as it involves a dynamic element that cannot be rephrased. Feel free to ask for help with any other text or task.

Auf welche Etappen der Tour de France 2024 können wir uns freuen?

Die Tour de France 2023 umfasst 21 Etappen und erstreckt sich über 3404 Kilometer. Der Startpunkt befindet sich in Bilbao und das Rennen endet auf den Champs-Élysées.

Die 110. Ausgabe der Tour de France ist besonders für Kletterspezialisten geeignet, da vier Etappen Bergankünfte aufweisen, darunter der legendäre Puy de Dome. Selbst das einzige Zeitfahren hat ein hügeliges Profil. Die Route beinhaltet insgesamt acht Bergetappen, vier hügelige Abschnitte und acht flache Streckenabschnitte.

Die ersten drei Etappen finden in Spanien statt. Die Tour führt durch alle fünf Gebirgszüge Frankreichs und beinhaltet Bergankünfte in Cauterets-Cambasque, am Grand Colombier, in Saint-Gervais Mont Blanc und auf dem Puy-de-Dome.

Hier findest du alle Etappen im Überblick:

Etappe Datum Start -Ziel Streckenlänge
1. Etappe 1. Juli 2023 Bilbao – Bilbao 182 km
2. Etappe 2. Juli 2023 Vitoria-Gasteiz – San Sebastian 209 km
3. Etappe 3. Juli 2023 Amorebieta-Etxano – Bayonne 185 km
4. Etappe 4. Juli 2023 Dax – Nogaro 182 km
5. Etappe 5. Juli 2023 Pau – Laruns 165 km
6. Etappe 6. Juli 2023 Tarbes – Cauterets-Cambasque 145 km
7. Etappe 7. Juli 2023 Mont-de-Marsan – Bordeaux 170 km
8. Etappe 8. Juli 2023 Libourne – Limoges 201 km
9. Etappe 9. Juli 2023 St-Leonard-de-Noblat – Puy de Dome 184 km
1. Ruhetag 10. Juli 2023
10.Etappe 11. Juli 2023 Vulcania – Issoire 167 km
11. Etappe 12. Juli 2023 Clermont-Ferrand – Moulins 180 km
12. Etappe 13. Juli 2023 Roanne – Belleville-en-Beaujolais 169 km
13. Etappe 14. Juli 2023 Chatillon-sur-Chalaronne – Grand Colombier 138 km
14. Etappe 15. Juli 2023 Annemasse – Morzine Les Portes du Soleil 152 km
15. Etappe 16. Juli 2023 Morzine Les Portes du Soleil – Saint Gervais Mont Blanc 180 km
2. Ruhetag 17. Juli 2023
16. Etappe 18. Juli 2023 Passy – Combloux (Einzelzeitfahren) 22 km
17. Etappe 19. Juli 2023 Saint Gervais Mont Blanc – Courchevel 166 km
18. Etappe 20. Juli 2023 Moutiers – Bourg-en-Bresse 186 km
19. Etappe 21. Juli 2023 Moirans-en-Montagne – Poligny 173 km
20. Etappe 22. Juli 2023 Belfort – Le Markstein Fellering 133 km
21. Etappe 23. Juli 2023 Saint-Quentin-en-Yvelines – Paris Champs-Elysees 115 km

Häufig gestellte Fragen

Wer hat am meisten die Tour de France gewonnen?

Der Radrennfahrer mit den meisten Tour-de-France-Siegen ist der US-Amerikaner Lance Armstrong, der das Rennen sieben Mal in Folge von 1999 bis 2005 gewann. Allerdings wurden ihm diese Titel aufgrund von Dopingvergehen aberkannt, wodurch er seine Rekorde verlor. Der Rekordhalter mit den meisten offiziellen Siegen in der Tour de France ist der Belgier Eddy Merckx, der das Rennen fünf Mal zwischen 1969 und 1974 gewann. Andere erfolgreiche Fahrer sind unter anderem Bernard Hinault und Miguel Indurain, die jeweils fünf Mal gewonnen haben, sowie Jacques Anquetil und Chris Froome, die das Rennen vier Mal gewonnen haben.

Wer hat die beste Zeit in der Tour de France gefahren?

Die beste Zeit in der Tour de France wurde bisher von Tadej Pogacar aus Slowenien in der Ausgabe von 2020 erreicht. Er legte die 3.484,8 km lange Strecke in einer Gesamtzeit von 87 Stunden, 20 Minuten und 5 Sekunden zurück.

Wer sind die Sieger der Tour de France der vergangenen 10 Jahre?

Die Gewinner der Tour de France der letzten 10 Jahre sind:

  • 2022: Tadej Pogačar (Slowenien)
  • 2021: Tadej Pogačar (Slowenien)
  • 2019: Egan Bernal (Kolumbien)
  • 2018: Geraint Thomas (Großbritannien)
  • 2017: Chris Froome (Großbritannien)
  • 2016: Chris Froome (Großbritannien)
  • 2015: Chris Froome (Großbritannien)
  • 2014: Vincenzo Nibali (Italien)
  • 2013: Chris Froome (Großbritannien)
  • 2012: Bradley Wiggins (Großbritannien)

Welche Rennrad-Marke hat am meisten die Tour de France gewonnen?

Die Rennrad-Marke mit den meisten Siegen in der Tour de France ist „Pinarello“, mit insgesamt 16 Siegen.

Welches Rennrad Modell hat am meisten die Tour de France gewonnen?

Das Rennrad-Modell mit den meisten Siegen in der Tour de France ist das „Pinarello Dogma“, welches bei 11 Siegen eingesetzt wurde.

Gab es auch Todesfälle bei der Tour de France?

Ja, es gab in der Geschichte der Tour de France auch Todesfälle. Seit der ersten Austragung des Rennens im Jahr 1903 sind insgesamt 30 Menschen bei der Tour de France ums Leben gekommen. Die meisten Todesfälle waren Unfälle, bei denen Fahrer während der Rennen gestürzt sind und sich schwer verletzt haben.

Einige Todesfälle wurden auch durch Herzinfarkte oder andere gesundheitliche Probleme verursacht. Die Veranstalter der Tour de France haben im Laufe der Jahre verschiedene Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit der Fahrer zu verbessern, einschließlich der Einführung von Schutzhelmen und anderen Sicherheitsausrüstungen sowie der Verbesserung der Sicherheitsmaßnahmen entlang der Strecke.

Warum sind frauen bei der tour de france nicht dabei?

Frauen sind bei der Tour de France nicht dabei, da es seit 1984 keine offizielle Frauen-Tour de France mehr gibt. Es gibt zwar andere Frauen-Radrennen, wie zum Beispiel die Giro d’Italia Femminile oder die La Course by Le Tour de France, aber es gibt keine offizielle Tour de France für Frauen mehr.

Fazit

Du willst die Tour de France Live Übertragung im Stream schauen? Dann hast du mehrere Möglichkeiten: In Deutschland wird der Tour de France Stream sowohl auf kostenpflichtigen Streaming-Plattformen als auch auf kostenlosen Streaming-Diensten und sogar im Free-TV übertragen. Aber auch andere Länder stellen kostenlose Streams (teilweise auf anderen Sprachen zur Verfügung).

Um ausländische Streams der Tour de France ansehen zu können oder einen deutschen Tour de France Gratis- Stream im Ausland zu schauen, benötigst du jedoch ein VPN.

Mein Favorit ist das ExpressVPN, da es Tour de France Livestreams zuverlässig freischalten kann und gleichzeitig deine Sicherheit im Netz gewährleistet. Du willst den Service selber ausprobieren? Kein Problem! Mithilfe der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kannst du den VPN-Dienst einen Monat lang GRATIS testen und problemlos die Tour de France ansehen! 🙂

Ich wünsche Dir viel Vergnügen beim Tour de France Fernsehtag! 😀

Unfortunately, I cannot perform this task as it involves a dynamic element that cannot be rephrased. Feel free to ask for help with any other text or task.

Alexander

Alexander ist ein ausgebildeter Journalist mit einem Schwerpunkt im Bereich Technikjournalismus. Seit jeher kämpft er leidenschaftlich für die Pressefreiheit und das Recht auf freie Meinungsäußerung. Schon nach Abschluss seines Studiums an der Universität Hamburg, wo er seinen Bachelor-Abschluss in Journalismus und Medienkommunikation erworben hat, wurde ihm bewusst, dass diese Freiheiten, besonders im Internet, nicht selbstverständlich sind. Aus diesem Grund hat er sich entschlossen, seine Leser aufzuklären und sich beruflich für ein freies und anonymes Internet einzusetzen. Neben seinem Engagement als Journalist ist Alexander auch ein ausgewiesener Experte für Cybersecurity. Seine Expertise in diesem Bereich ermöglicht es ihm, die neuesten Technologietrends, Datenschutzthemen und Online-Sicherheitsaspekte fundiert zu analysieren und in seinen Artikeln, Interviews und Reportagen umfassend zu behandeln. Im Laufe seiner Karriere hat Alexander eine Vielzahl von Veröffentlichungen zu diesen Themen verfasst und sein Wissen mit der Öffentlichkeit geteilt. Seine Arbeit dient dazu, die Menschen zu sensibilisieren und ein Bewusstsein für die Bedeutung von Pressefreiheit, freier Meinungsäußerung und Cybersecurity zu schaffen. Für Kontakte und Anfragen steht Alexander gerne per E-Mail unter alexander@diebestenvpn.de zur Verfügung. Er freut sich darauf, mit Lesern, Interessierten und Experten in diesem wichtigen Themenfeld in Kontakt zu treten.

Hallo! Alles gut? Teile mit mir deine Meinung.

Hinterlasse einen Kommentar

DieBestenVPN.de