UK VPN: Sicher und schnell in Großbritannien surfen

UK VPN Server: Sie sind viel in Großbritannien unterwegs? Dann wissen Sie, dass UK Sie leider mehr im Internet überwacht, als Ihnen lieb ist. Dies bedeutet: Ihre Daten können nach außen geraten. Mit einem VPN für Großbritannien schaffen Sie Abhilfe.

ExpressVPN
ExpressVPN beste VPN für Deutschland

Nutzen Sie jetzt 30 Tage KOSTENLOS und wenn Sie nicht zufrieden sind, erhalten Sie Ihr Geld innerhalb von 5 Tagen zurück!

Aktualisiert: 19.September 2021

Die Situation in Großbritannien

UK VPN Server – englische IP Adresse: Jeder ist heutzutage dauernd online. Ohne Internet geht nichts mehr. Das ist aber nur schön, wenn auch Ihre Daten sicher sind. In UK ist das oftmals leider nicht der Fall.

  • Dort können Sie vollkommen rechtmäßig von der Regierung überwacht werden, wenn Sie onlinegehen.
  • Es sind sogar ganz offizielle Hacks von der Regierung erlaubt.
  • Unternehmen dürfen dazu angehalten werden, ihre Sicherheitsmaßnahmen herunterzufahren.

Das bedeutet: Was Sie im Internet machen, können Dritte einsehen. Ihre Daten sind nicht mehr nur für Sie zugänglich. Auch die Regierung kann sehen, was Sie machen. Grund dafür ist der Investigatory Powers Act.

Es gibt aber eine Möglichkeit, Ihre Daten dennoch zu schützen und sicher zu verwahren. Ein virtuelles privates Netzwerk (Abkürzung: VPN) hilft Ihnen dabei.

Top VPN Anbieter

Eine VPN Verbindung ist die beste Möglichkeit, um Ihre Daten zu schützen und Ihre Anonymität im Netz zu gewährleisten.

Der VPN Dienst bietet umfassende Sicherheit im Internet. Doch welcher VPN Service ist der Richtige? Ich helfe Ihnen dabei. Ich habe alle VPN Provider getestet und für Sie dieses Ranking zusammengestellt.

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

VPN für Großbritannien

UK VPN Server – englische IP Adresse: Was kann das VPN für Großbritannien?

Schluss mit Überwachung

Das VPN stellt sicher, dass Sie nicht überwacht werden.

Alle Daten sind hoch verschlüsselt, wenn Sie transportiert werden. Dies funktioniert über ein sicheres VPN Tunnel. Sobald Sie mit einem VPN Server verbunden sind, kann nichts mehr passieren. Die Regierung kann so viel überwachen, wie Sie möchte. Sie sind mit einem VPN für Großbritannien davor geschützt.

Tschüss Zensuren

Das VPN für Großbritannien sorgt zudem dafür, dass Sie Zensuren vermeiden können. Nicht selten sind in UK Seiten gesperrt. Zum Beispiel Torrent Seiten. Über einen UK VPN Server können Sie diese Seite entsperren.

Anonymität

Mit einem UK VPN Server sind Sie anonym. So kann weder die Regierung in UK noch sonst jemand sehen, welche Seiten Sie im Netz aufrufen.

Torrents und P2P

UK VPN Server – englische IP Adresse: Wie bereits weiter oben erwähnt, ist ein VPN für Großbritannien auch sinnvoll, um Torrents bzw. P2P zu nutzen. Hier ist es ganz wichtig, anonym zu sein. Dies gewährleistet ein UK VPN Server.

Achtung

Nicht alle VPNs sind für Torrents geeignet. Lesen Sie deshalb unbedingt meine Tests. Hier erfahren Sie, welches VPN dafür gut ist.

Nie mehr Geoblockaden – Streaming ohne Ende

Ein VPN für Großbritannien hat zudem einen entscheidenden weiteren Vorteil. Sie können Streaming Dienste wie Amazon Prime, den BBC iPlayer oder auch Netflix USA nutzen. Denn das VPN hebt Geoblockaden auf. So können Sie auch aus Ländern außerhalb der USA zum Beispiel Netflix USA empfangen.

UK IP Address: Dafür verstecken Sie mit dem VPN für Großbritannien einfach Ihre englische IP Adresse und gehen mit der IP des VPN Servers online. Im Folgenden erkläre ich Ihnen, wie das geht.

IP verstecken – online mit neuer IP

UK IP Adresse – UK VPN Server: Mit dem VPN verstecken Sie Ihre eigentliche IP Adresse.

Ihre IP gibt Aufschluss über Ihren Standort und Ihre Identität. Um anonym zu sein, müssen Sie diese IP ändern. Das geht so:

  • Sie verbinden sich mit dem VPN.
  • Normalerweise sind Sie zum Beispiel mit Ihrer UK-IP-Adresse online. Damit erhalten Sie keinen Zugriff auf Netflix USA.
  • Nun verbinden Sie sich mit einem Server in den USA.
  • Jetzt haben Sie eine US-IP und erhalten Zugriff auf Netflix USA.

Top Vorteil

Englische IP Adresse – UK VPN Server: Die englische IP Adresse ist versteckt. Sie surfen mit einer anderen IP. Das heißt, die Regierung kann Sie nicht mehr überwachen. Und auch sonst kann Ihnen niemand über die Schulter schauen. Surfen mit englischer IP Adresse ist passé. Sie nutzen am besten nicht die IP eines Servers in the UK. Sondern Sie verbinden sich mit einem Server in einem anderen Land. Sie sind dann mit einer anderen IP online – und auf der sicheren Seite.

  • Keiner kann Ihre Identität herausfinden.
  • Niemand sieht, welche Webseiten Sie aufrufen.
  • Die Regierung des Vereinigten Königreiches kann Sie nicht mehr überwachen.
  • Sie können Geoblockaden aufheben und Zensuren umgehen.

uk vpn server

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Preis

Englische IP Adresse – UK VPN Server: Der Preis ist natürlich immer ein wichtiges Argument. Doch meine Meinung ist: Sicherheit geht vor.

Ein VPN kostet etwas, aber nicht viel. Für ein paar Euro im Monat sind Sie bereits dabei.

Noch mehr sparen

Wenn Sie das Abo für ein Jahr oder länger abschließen, sparen Sie Geld. Denn dann wird es günstiger. Zudem gibt es oft Rabatte.

Multi Login – Abo mit Freunden teilen

Sie können auch bei den meisten VPNs mehrere Geräte für eine VPN Verbindung nutzen. Teilen Sie Ihr Abo mit Freunden und Familie! Dann wird es noch günstiger.

Kostenlos testen – kein Risiko eingehen

Mit der Geld zurück Garantie (30-Day Money Back Guarantee) können Sie viele VPNs gratis testen. Teilweise sogar bis zu einen Monat lang.

  • Sie abonnieren das VPN und probieren es 1 Monat lang aus.
  • Wenn es Ihnen taugt, behalten Sie das Abo.
  • Sollten Sie nicht zufrieden sein, geben Sie es innerhalb der angegebenen Frist zurück.
  • Das Geld wird Ihnen zurückerstattet.
  • Sie gehen kein Risiko ein.

Kostenloses VPN? Nein, danke!

Englische IP Adresse – UK VPN Server: Eine englische VPN Verbindung kostenlos abonnieren? Keinesfalls!

Mein Rat

Nehmen Sie immer ein bezahltes VPN. Sie geben zwar ein paar Euro jeden Monat aus. Aber das Geld lohnt sich. Denn ein kostenloses VPN bringt viele Gefahren mit sich:

  • Es hebt oftmals keine Zensuren und Geoblockaden auf.
  • Kostenlose Dienste schützen Ihre Daten nicht. Sie können immer noch nach außen geraten, weil oft Logfiles gespeichert werden. Und genau das wollen Sie ja nicht.
  • Sie sind häufig nicht anonym.

Wie Sie sehen: Gratis VPNs lohnen sich überhaupt nicht.

Proxy nutzen

Englische Proxy Server nutzen anstatt von VPNs wäre eine alternative Möglichkeit, um sich zu schützen. Ein VPN ist aber viel besser, weil es den gesamten Datenverkehr anonymisiert.

Testkriterien

UK VPN Server – englische IP Adresse: Ich habe alle VPNs getestet und ausprobiert. Im Folgenden finden Sie die Kriterien, nach denen ich jedes VPN für Großbritannien unter die Lupe genommen habe.

  • Hohe Geschwindigkeit – für flüssiges Surfen und Streamen
  • Stabile Verbindung – damit das VPN nicht abbricht
  • Aufheben von Geoblockaden – um auch Seiten aus andere Ländern aufrufen zu können
  • Sicherheit – hohe Verschlüsselung
  • Anonymität – um Ihre Identität zu schützen
  • Umgehen von Zensuren – damit Sie Seiten, die in bestimmten Ländern geblockt sind, aufrufen können
  • Leichte Bedienung – unkomplizierte Nutzung und übersichtliche Nutzeroberfläche
  • Guter Kundenservice – im Idealfall mit Live Chat
  • Kill Switch Funktion – sichert Ihre Daten, auch wenn das VPN einmal down sein sollte

Wie abonnieren Sie ein VPN?

Englische IP Adresse – UK VPN Server: Ein VPN für Großbritannien zu abonnieren, geht ganz leicht. Es sind nur wenige Schritte notwendig.

Schritt 1: VPN auswählen

Als Erstes entscheiden Sie sich für ein VPN aus meinem Ranking. Ich habe alle VPNs getestet. Sie können sich sicher sein, dass Sie damit eine gute Entscheidung treffen.

Schritt 2: Abo abschließen

Nun schließen Sie das Abo ab und registrieren sich.

Schritt 3: Installieren

Sie können jetzt den Client installieren. Das geht ganz schnell. Auch der Download des Clients ist schnell und unkompliziert.

Schritt 4: Loslegen

Jetzt ist das VPN auch schon bereit. Sie verbinden sich mit dem VPN Server Ihrer Wahl. Nun können Sie sicher und unbeobachtet surfen.

englische ip adresse

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Fazit

Ein VPN für Großbritannien ist absolut sinnvoll, um sicher und unbeobachtet zu surfen.

Sie sind anonym und Ihre Identität ist geschützt. Niemand kann sehen, was Sie im Netz machen. Sie können zudem Geoblockaden entsperren und Zensuren umgehen.

So können Sie vermeiden, dass Sie in UK beobachtet oder überwacht werden.

Und das Beste: Ein VPN abonnieren und nutzen geht ganz leicht. Zudem kostet es nicht viel. Am besten, Sie schauen meine Liste an. Dort finden Sie alle geeigneten VPN Anbieter. Ich habe sie selbst getestet, sodass Sie nicht aufwändig recherchieren müssen.

Schnappen Sie sich ein VPN aus meiner Liste. Damit sind Sie auf der sicheren Seite!

Häufig gestellte Fragen

Warum brauche ich ein VPN für Großbritannien?

Sie brauchen ein VPN für Großbritannien, damit Sie sicher und geschützt im Internet sind. So können Sie nicht überwacht und beobachtet werden.

Was kann das VPN sonst noch leisten?

Ein VPN lohnt sich in vielerlei Hinsicht. Sie können damit auch Geoblockaden lösen und streamen. Zudem sind Sie immer sicher im Internet. Auch an öffentlichen Hotspots. Sie können damit Zensuren umgehen und sogar, mit dem passenden Anbieter, Torrents nutzen.

Was kostet ein VPN?

Ein VPN für Großbritannien kostet ein paar Euro im Monat. Das ist nicht viel. Nehmen Sie kein gratis VPN! Das ist sehr wichtig, denn es schützt Ihre Daten nicht.

Sabine ist unser Küken und seit Ihrem Abschluss an der Berliner Journalisten-Schule Teil unseres Teams. Sie unterstütz uns in Teilzeit bei der Recherche und Redaktion. Als Freizeit-Bloggerin ist sie mit den Vor- und Nachteilen des ehemals „freien“ Internets vertraut und kämpft für die Rechte der Internetnutzer und gegen den Datensammelwahn der großen Internetdienstleister.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

DieBestenVPN.de