VPN für home office: Sicher von zuhause arbeiten

VPN Home Office: Der Trend zum mobilen Arbeiten ist ungebrochen. Zwar haben die aktuellen Kontaktbeschränkungen der Arbeit im Home Office einen zusätzlichen Schub verpasst, aber außerhalb des klassischen Büros aktiv zu sein, ist dennoch kein neues Phänomen. Was bei der Arbeit generell und im Speziellen außerhalb vom Unternehmensnetzwerk, wie etwa im Home Office, wichtig ist: die Sicherheit.

VPN Home Office: Für eine umfassende Datensicherheit bei der Arbeit zuhause und wann immer man sich im Internet oder auf Unternehmensservern bewegt, ist ein VPN unabdingbar.

Deshalb haben wir in diesem Artikel alles über das Home Office über VPN zusammengetragen. Warum ein Home VPN wichtig ist, was es kann und was passieren würde, wenn man ohne VPN onlinegeht, erfahren Sie in diesem Beitrag.

ExpressVPN
ExpressVPN beste VPN für Deutschland

Nutzen Sie jetzt 30 Tage KOSTENLOS und wenn Sie nicht zufrieden sind, erhalten Sie Ihr Geld innerhalb von 5 Tagen zurück!

Aktualisiert: 17. Oktober 2021

Home Office: Mitarbeiterbindung

VPN Server Home – VPN Home Office: Bislang ging es bei der Arbeit von zuhause in erster Linie darum, Mitarbeiter an sein Unternehmen zu binden, indem ihnen flexibles Arbeiten ermöglicht wird.

  • So können Freizeit und Beruf leichter unter einen Hut gebracht werden, gerade, wenn man Familie oder Kinder hat.
  • Die Arbeitswege fallen weg – dies spart Zeit und reduziert CO2-Emissionen.
  • Viele Mitarbeiter mögen auch eine Mischung aus Büro vor Ort und Home Office.
  • Fakt ist: Home Office gewährleistet mehr Flexibilität. Ein absoluter Mitarbeiterbenefit.

VPN Home Office: Der moderne Arbeitsplatz der Zukunft

vpn home office

Home VPN – VPN für Home Office: Die bereits seit längerem bekannten Vorteile vom Home Office wurden durch Corona verstärkt. Viele Arbeitgeber haben ihre komplette Belegschaft ins Home Office geschickt.

  • Dies hat nicht nur die Gesundheit der Mitarbeiter geschützt in Zeiten.
  • Vielmehr sorgt das Home Office dafür, dass ein Unternehmen handlungsfähig bleiben kann. Trotz der Krise.
  • Den Kunden werden nahtlose Services geboten, egal, von wo die Mitarbeiter tätig sind.

VPN für Home Office – VPN Verbindung Home Office: Dies ist nicht nur eine Notwendigkeit für schwierige Zeiten, sondern generell der moderne Arbeitsplatz der Zukunft. Wenn irgendwie möglich, stehen für die meisten Leute flexible Arbeitsmodelle bei der Wahl des Arbeitgebers ganz vorne.

Best VPN für home office

Was braucht man für das Home Office?

Home VPN – VPN für Home Office: Viele Unternehmen haben sich leicht getan, das Team von zuhause arbeiten zu lassen, für andere stellt es nach wie vor größere Herausforderungen dar. Aber was ist für die Arbeit zuhause überhaupt erforderlich?

vpn home office

  • Die Bereitschaft der Mitarbeiter, in den eigenen vier Wänden zu arbeiten.
  • Die passende, sichere Hardware.
  • Eine Internetverbindung mit guter Bandbreite.
  • Ein Arbeitsplatz zuhause.
  • Zugang zum Unternehmensserver.
  • Eine sichere Verbindung.

VPN für Home Office – VPN Verbindung Home Office: Der letzte Punkt ist ganz besonders wichtig: eine sichere Verbindung. Denn nur so sind die persönlichen Daten wie auch die Geschäftsdaten geschützt.

Wie wird die sichere Verbindung gewährleistet? Richtig: mit einem VPN.

Was ist ein VPN?

Home VPN – VPN für Home Office: Ein VPN ist eine verschlüsselte Verbindung, die Ihre Privatsphäre schützt und die Sicherheit im Internet gewährleistet.

  • Ein VPN nutzt hohe Verschlüsselungsstandards.
  • Daten werden über ein VPN-Tunnel übertragen.
  • Nur autorisierte Nutzer haben Zugriff auf die Daten.

Was passiert ohne VPN?

VPN für Home Office – VPN Verbindung Home Office: Ohne VPN sind Sie nicht sicher. Cyberkriminelle und Hacker können sich Ihrer Daten bemächtigen – egal, ob Sie gerade im Internet surfen oder auf den Unternehmensserver zugreifen.

Schützen Sie sich deshalb und gehen Sie im Home Office niemals ohne VPN online oder nutzen Sie auch das Unternehmensnetzwerk niemals ohne VPN.

Wie funktioniert ein VPN?

vpn home office

VPN für Home Office – VPN Verbindung Home Office: Ein VPN verschlüsselt Ihre IP Adresse und sorgt so dafür, dass Sie sich anonym bewegen können.

Was ist die IP Adresse?

VPN Verbindung Home Office: IP heißt Internet Protokoll und ist ein Code, über den Ihre Identität herausgefunden werden kann.

  • Die IP gibt umfassend Auskunft über Sie und Ihr Surfverhalten.
  • Darüber kann man nachverfolgen, was Sie gerade online machen oder welche Webseiten Sie aufrufen.

VPN Home Office – VPN Verbindung Home Office: Darüber hinaus legt die IP Ihren Standort offen. Ich zeige es Ihnen direkt einmal. Ich kann nämlich genau sehen, wo Sie sich aufhalten:

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Bestimmt sind Sie nun ein bisschen erstaunt. Und sicherlich wollen Sie nicht, dass Externe das über Sie wissen oder dass Ihre Sicherheit und Ihre Privatsphäre in irgendeiner Form gefährdet sind.

Genau deshalb brauchen Sie ein VPN.

VPN Verbindung Home Office – VPN Home Office: Mit dem Home VPN können Sie Ihre eigentliche IP verstecken und gehen mit der IP-Adresse des VPN-Servers online, mit dem Sie verbunden sind. So kann niemande Ihre Identität herausfinden.

VPN Home Office: So verstecken Sie die IP-Adresse

VPN Verbindung für Home Office – VPN Home Office: Gerade im Geschäftsleben ist es wichtig, dass Sie und Ihre Daten nicht wie ein offenes Buch für Hacker oder Cyberkriminelle einfach so daliegen.

Genau dafür verbirgt das VPN Ihre IP. Die Vorteile:

  • Unbefugte Dritte sehen nicht, wo Sie sich aufhalten.
  • Niemand kann einfach auf Ihre Daten zugreifen oder Ihr Verhalten im Internet ausspionieren.
  • Sensible Firmendaten sowie Ihre persönlichen Daten sind geschützt.

VPN Home Office: Wie schütze ich mich über ein Home VPN?

VPN Verbindung Home Office – VPN Home Office: Sie sehen, ein Home VPN ist unabdingbar, um sicher und geschützt von zuhause aus zu arbeiten. Jetzt fragen Sie sich vielleicht, ob das kompliziert ist, ein VPN zu nutzen und auch einzurichten?

Leichte Bedienung

Ich sage Ihnen eines: Sie müssen überhaupt keine Angst haben. Ein Home VPN ist absolut unkompliziert und auch für Nutzer geeignet, die keine großen technischen Vorkenntnisse haben.

VPN Verbindung Home Office: So geht’s

VPN für Home Office: Jetzt spanne ich Sie aber nicht länger auf die Folter und erkläre Ihnen, wie Sie in den Genuss eines Home VPN kommen:

Schritt 1: VPN abonnieren

Als erstes müssen Sie einen VPN-Dienst abonnieren. Am besten wählen Sie einen aus meinen Empfehlungen aus. Denn ich habe sämtliche VPNs getestet und meine Erfahrungen in die Tests einfließen lassen. Sie können sich darauf verlassen!

Schritt 2: Registrieren

Sobald Sie sich für ein Home VPN entschieden haben, müssen Sie sich registrieren. Das ist ganz einfach und selbsterklärend.

Schritt 3: Download Client

Jetzt laden Sie die VPN Software herunter. Dies geht mit wenigen Klicks.

Schritt 3: Installation

Nun istallieren Sie die Software. Das geht eigentlich von selbst. Auch hier sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Schritt 4: Anmeldung

Ist alles heruntergeladen und installiert, melden Sie sich an. Geben Sie einfach Ihre Nutzerdaten ein.

Schritt 5: VPN-Server auswählen und verbinden

Als nächstes wählen Sie den VPN-Server aus und verbinden sich mit ihm.

Schritt 6: Online mit neuer IP

Nun können Sie onlinegehen oder auf das Unternehmensnetzwerk zugreifen – mit der IP Adresse des VPN-Servers, mit dem Sie verbunden sind. Nicht mit Ihrer eigenen IP.

Und schon sind Sie vollkommen anonym, sicher und geschützt bei allem, was Sie im Home Office arbeiten.

Was macht ein gutes VPN aus?

VPN Home Office – VPN Verbindung Home Office: Wenn Sie sich für ein VPN entscheiden, gibt es einige Kriterien, auf die Sie achten sollten. Auch ich habe all meine Tests nach diesen Kriterien durchgeführt und die VPNs danach bewertet:

  • Hohe Verschlüsselung für maximale Sicherheit
  • Stabile Verbindung
  • Einfache Bedienung
  • Top Kundensupport
  • Hohe Geschwindigkeit
  • Verbindung mit mehreren Geräten nutzbar

Also worauf noch warten? Schlagen Sie zu und abonnieren Sie noch heute das VPN Ihrer Wahl.

Internetsicherheit

VPN Verbindung Home Office -VPN Home Office: Das VPN gewährleistet absolute Sicherheit im Internet. Egal, welche Webseiten Sie aufrufen, ob Sie Online-Shopping oder Online-Banking betreiben – Sie sind stets sicher. Ermöglicht wird dies über einen hohen Verschlüsselungsstandard.

Schutz der Privatsphäre

VPN für Home Office – VPN Verbindung Home Office: Mit einem Home VPN ist Ihre Privatsphäre geschützt. Keine Unbefugten können sich Ihrer Daten bemächtigen. Niemand kann Firmendaten klauen oder gar Schindluder damit betreiben. Das ist mehr als wichtig, denn das könnte sehr unangenehme Folgen haben.

Gefahren ohne VPN

VPN für Home Office: Wenn Sie nämlich kein Home VPN nutzen, lauern verschiedenste Gefahren:

  • Ihre eigentliche IP ist sichtbar. So haben es Hacker oder Cyberkriminelle mehr als einfach, an Ihre Daten zu gelangen.
  • Ihre Identität ist offen einsehbar.
  • Unbefugte erhalten Einblicke, was Sie auf dem Unternehmensserver machen und welche Webseiten Sie aufrufen.
  • Es ist ein Leichtes für Hacker, an sensible Daten, wie etwa Firmendaten, Kontodetails oder Kreditkartennummern heranzukommen. Dies kann fatale Folgen haben.
  • Auch Google sieht genau, was Sie machen. Und schon erhalten Sie entsprechende Werbung angezeigt. Lästig, oder?

VPN Home Office: Maximale Sicherheit im heimischen Büro

home vpn

VPN Verbindung Home Office – VPN Home Office: Ein VPN schafft Abhilfe und sorgt dafür, dass Sie wirklich absolut sicher sind. Und damit auch die Firmendaten.

Auch auf Geschäftsreise sicher

VPN Verbindung Home Offce: Auch wenn Sie unterwegs sind und von anderen Orten aus arbeiten, sind Sie mit einem Home VPN sicher.

Denn nichts ist einladender für Hacker als öffentliche WLAN-Hotspots. Dort können Sie schnell Ihre Daten klauen und diese entweder zu Marketingzwecken verkaufen oder aber sich Zugang zu Ihren Accounts verschaffen.

Mit einer verschlüsselten IP Adresse ist das aber alles gar kein Thema. Sobald Sie mit dem VPN verbunden sind, können Sie ganz beruhigt auch an WLAN Hotspots in der Öffentlichkeit surfen oder arbeiten.

  • Dank der IP des VPN-Servers sind Ihre Daten sicher.
  • Mit dem Home VPN können Sie Wartezeiten am Flughafen oder Bahnhof überbrücken und arbeiten.
  • Egal, wo Sie auf den Unternehmensserver zugreifen – mit dem VPN und der verschlüsselten IP Adresse kann Ihnen und den Daten nichts passieren.

Geographische Blockaden und Zensuren umgehen

VPN für Home Office – VPN Verbindung Home Office: Ein weiterer Benefit eines Home VPN – Sie können Zensuren umgehen und geographische Blockaden lösen.Wozu brauchen Sie das?

  • Zensuren umgehen: Vor allem wenn Sie viel im Ausland, wie etwa China, sind, kann das sehr wichtig sein. Dort sind Kanäle wie YouTube oder Twitter und Facebook gesperrt. Mit einem VPN erhalten Sie dennoch Zugriff darauf und können die Zensuren umgehen.
  • Geoblockaden aufheben: Sie möchten nach einem arbeitsreichen Tag abends Ihre Lieblingsserie schauen und sie ist geographisch blockiert? Kein Problem, ein VPN kann diese Blockaden aufheben. Sie müssen nur schauen, dass das VPN, das Sie gewählt haben, für Ihre Bedürfnisse funktioniert.

Kosten

VPN Home Office: Die Kosten für ein VPN sind absolut überschaubar. Schon für wenige Euros im Monat erhalten Sie einen sehr guten, schnellen VPN Dienst.

Nur eines dabei ist wichtig: Nehmen Sie kein gratis VPN!

Warum kein kostenloses VPN?

VPN Verbindung Home Office: Kostenlose VPNs verdienen kein Geld mit ihren Services. Dafür verkaufen Sie Ihre Daten. Und das ist mehr als ärgerlich. Denn genau, um diese zu schützen, haben Sie ja ein VPN. Deshalb rate ich dringend von Gratislösungen ab – Sie gefährden damit Ihre Sicherheit.

Testphase

VPN Home Office: Die moisten VPNs bieten eine Testphase an. So können Sie das VPN erst einmal, teilweise sogar bis zu 30 Tage, ausprobieren (ExpressVPN). Über die Geld zurück Garantie erhalten Sie dann nach dieser Zeit Ihr Geld zurück, falls Sie nicht zufrieden sein sollten.

Fazit: VPN für Home Office

VPN Verbindung Home Office: Sie sehen, ein VPN ist für die Arbeit im Home Office zwingend notwendig. Sie wechseln damit ganz leicht Ihre IP Adresse und schon können Sie sich überall sicher bewegen – sei es auf dem Unternehmensserver, sei es im Internet.

VPN Home Office: Denn der Schutz der Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer Daten sind das höchste Gut! Schützen Sie es und abonnieren Sie ein VPN. Ich helfe Ihnen mit meinen Tests und Rankings bei der Auswahl.

Und sollten doch noch Fragen offen sein, kontaktieren Sie mich jederzeit. Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Häufig gestellte Fragen

Warum brauche ich ein VPN für Home Office?

Sie brauchen ein VPN für Home Office, weil nur so Ihre Privatsphäre geschützt und Ihre Daten sicher sind. Gerade beim Zugriff auf den Unternehmensserver sollte der Datenschutz höchste Priorität haben.

Wie funktioniert ein Home VPN?

Das VPN verschlüsselt Ihre Daten und versteckt die IP Adresse. So kann niemand Ihre Identität ausfindig machen, und Ihr Datenverkehr ist vollkommen geschützt. Hacker haben keine Chance, darauf zuzugreifen.

Kann ein VPN noch mehr?

Ja, ein VPN ist nicht nur ein VPN für Home Office, sondern kann noch mehr. Zum Beispiel Zensuren umgehen oder Geoblockaden aufheben. Zudem gewährleistet es Sicherheit bei Aktivitäten wie zum Beispiel Online Banking oder Online Shopping.

Sabine ist unser Küken und seit Ihrem Abschluss an der Berliner Journalisten-Schule Teil unseres Teams. Sie unterstütz uns in Teilzeit bei der Recherche und Redaktion. Als Freizeit-Bloggerin ist sie mit den Vor- und Nachteilen des ehemals „freien“ Internets vertraut und kämpft für die Rechte der Internetnutzer und gegen den Datensammelwahn der großen Internetdienstleister.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

DieBestenVPN.de